Entscheidungsaufstellung

Die Aufgabe

Wir möchten eine Entscheidung treffen.

Das Ziel

Ein wesentliches Kriterium für erfolgreiche Softwareentwicklungsprojekte ist es schnell und effizient Entscheidungen zu treffen. So wird der Projektfluss nicht gestört und Terminpläne nicht verzögert.

Die Methode

Bei der Entscheidungsaufstellung werden Repräsentanten für die beiden Alternativen, zwischen denen gewählt werden soll, aufgestellt.  Außer dem Fokus, der den Klienten repräsentiert, werden auch noch Repräsentanten für die Optionen keines-von-beiden und beides aufgestellt.